Braunschweig empfängt Vorjahresmeister

Dienstag, den 08. März 2016 um 10:48 Uhr

Zu ihrem vorletzten Heimspiel erwarten die Braunschweiger Volleyballer den Vorjahresmeister von der SV Lindow-Gransee, der sich am letzten Wochenende den Sportfreunden aus Aligse erst im entscheidenden fünften Satz geschlagen geben musste.

Auch die Braunschweiger mussten sich erst im Tie-Break geschlagen geben und sind gewillt es an diesem Wochenende gegen die Brandenburger besser zu machen und wie im Hinspiel einen Sieg gegen den noch amtierenden Meister einzufahren. In einem sehr umkämpften und spannenden Spiel bewahrte das Team um Kapitän Johannes Gottschall die Nerven und setzte sich gegen den Favoriten durch.

Insgesamt haben die Löwenstädter die Punktausbeute, sowie die Anzahl gewonnener Spiele aus der Vorsaison bereits übertroffen, dennoch hinkt man den eigenen Erwartungen noch hinterher. Denn trotz der besseren Ausbeute stecken die USC-Volleyballer auf dem zehnten Tabellenplatz fest, wohingegen man die Saison 2014/15 auf dem achten Platz beendete.

Ob die Braunschweiger sich mit einem Heimsieg die Chance auf einen einstelligen Tabellenplatz bewahren und dem Favoriten nochmals ein Bein stellen können, kann am Samstag, den 12.03.2016, wie gewohnt ab 19:30 in der TUNICA-Sporthalle verfolgt werden.

| + -

Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner